Tech-Transformation: Don Tapscotts Buchrezension „Platform Revolution“

In seinem aktuellsten Buch „Platform Revolution“ klärt Don Tapscott genau, wie Blockchain-Innovation tatsächlich mit KI, künstlicher Intelligenz und auch IoT verschmolzen ist.

Tech-Transformation: Don Tapscotts Buchrezension „Platform Revolution“

Unternehmens-Blockchain begann im Jahr 2016 zu materialisieren, als Unternehmen wie IBM begannen, exklusive Netzwerke für die Verwaltung der Lieferkette zu nutzen. Ebenfalls im Jahr 2016 schuf und veröffentlichte der Autor Don Tapscott Blockchain Revolution, ein Buch, das analysiert, wie Blockchain sicherlich eine Vielzahl von Sektoren verändern wird.

Nach dem Start von Blockchain Revolution veröffentlichte Tapscott – der ebenfalls Gründer des Blockchain Research Institute ist – im August 2020 Supply Chain Revolution. Angesichts des Timings des Buchmagazins skizzierte Supply Chain Revolution, wie die COVID-19-Pandemie Probleme in der gesamten Versorgung verursachte Ketten auf der ganzen Welt, genauer beschrieben, wie Blockchain verwendet werden könnte, um diese Schwierigkeiten zu lösen.

Fast ein Jahr nach dem Start von Supply Chain Revolution hat Tapscott tatsächlich sein aktuellstes Buch, Platform Revolution, veröffentlicht Maßnahmen zusätzlich unter der Annahme, dass die Blockchain tatsächlich den „Plattformstatus“ erreicht hat.

Insbesondere informierte Tapscott CryptoPumpNews, dass die Blockchain im Laufe der Jahre, in denen Unternehmen und auch Sektoren derzeit brandneue Versionen der Blockchain als „Plattform“ konstruieren, tatsächlich stark gewachsen ist. Darüber hinaus glaubt Tapscott, dass die Blockchain tatsächlich zu einem „Trivergenz“ -Faktor geworden ist, was sie zur besten Innovation des heutigen elektronischen Zeitalters macht:

„In der heutigen zweiten Ära des digitalen Zeitalters gibt es viele neue Technologien, darunter künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und das Internet der Dinge. Am Ende ist die größte dieser Technologien jedoch die Blockchain, die mit all diesen anderen Technologien "trivergiert".

Die Trivergenz der Blockchain-Innovation verstehen

Tapscott verdeutlicht in den 8 Phasen der Plattformrevolution, wie Unternehmen, Lieferketten und auch Bereiche der wirtschaftlichen Situation auf Blockchain als System aufbauen, um mehr Innovationen zu schaffen.

Um die Trivergenz der Blockchain mit KI, künstlicher Intelligenz und auch IoT zu definieren, spricht Kapitel 1 der Plattformrevolution darüber, wie Blockchain die Zukunft des elektronischen Zeitalters sichern kann. Kurz gesagt, diese Phase spricht von elektronischen Unternehmen wie Facebook (derzeit Meta) und auch Google, wobei man bedenkt, dass diese Unternehmen als Immobilienverwalter für Kundeninformationen dienen. „Wir erstellen die Daten und diese Unternehmen nehmen sie weg. Wir haben dann fast nichts mehr – wir können unsere Daten nicht monetarisieren oder sichern, da unsere Privatsphäre untergraben wird“, behauptet Tapscott

Um dieses anhaltende Problem zu lösen, klärt Kapitel 1 die Art und Weise, wie offene Zugänglichkeit, angemessene Beteiligung und auch selbstverantwortliche Identifizierung in einem Blockchain-Netzwerk die Zugänglichkeit des Internets verbessern können. In gewisser Weise konzentriert sich die Phase auf die Mittel, mit denen Blockchain die Anpassungsprobleme lösen, für Gerechtigkeit werben, die bürgerlichen Freiheiten von Web-Content-Erstellern schützen kann und noch mehr. Dies mag zwar so sein, aber auch Kapitel 1 informiert darüber, warum die Trivergenz von Blockchain, KI und auch IoT schließlich das Web 3.0 hervorbringen wird. Dies wird als ein Netzwerk bezeichnet, in dem Milliarden von Einzelpersonen, Tools und auch dezentrale Selbstverwaltungsunternehmen (DAOs) sicherlich die Möglichkeit haben, zu verhandeln und auch Informationen für eine weitaus bessere Auswahl zu prüfen.

Die zweite Phase des Buches analysiert den Einfluss der Blockchain auf große Informationen. „Big Data“ wird im Folgenden als ein brandneuer Besitzkurs definiert, der alle anderen Besitztümer überholen könnte, vorausgesetzt, dass elektronische Konzerne tatsächlich seit mehreren Jahren eigenständig Kundeninformationen bevorraten. Durch die Sicherheit moderner Technologien, wie sie in Blockchain-Netzwerken entdeckt wurden, könnten jedoch ganz neue bürgerliche Freiheiten der Privatsphäre und auch die bürgerlichen Freiheiten zu Hause auf Informationen erreicht werden.

Verbunden: Buchbesprechung von Don Tapscotts Kollektiv 'Supply Chain Revolution'

Kapitel 3 ist ein wichtiger Bereich der Plattformrevolution, da Tapscott und auch sein Co-Autor Anjan Vinod die Verbindung zwischen Blockchain und auch KI vollständig unter die Lupe nehmen. Laut Tapscott und auch Vinod macht KI Blockchain zu einer der umfangreichsten technischen Änderungen aller Zeiten. In dieser Phase wird geklärt, wie Blockchain einen dezentralen Rahmen für die gesamte KI-Ökogemeinschaft bieten kann. Zum Beispiel wird im Folgenden daran erinnert, dass eine dezentrale Blockchain-basierte Option sicherstellen könnte, dass die für KI-Versionen benötigten Informationen zusätzlich ausgeglichen und dennoch sicher gesendet werden.

Kapitel 4 konzentriert sich mehr auf Blockchain und auch IoT, wobei zu berücksichtigen ist, dass verknüpfte Tools sicherlich ein Journal erfordern werden, um brandneue Punkte zu entdecken und sich auch daran anzupassen. „Hier trifft der Gummi auf die Straße für Blockchain“, erstellt Tapscott. Während in Kapitel 4 ebenfalls Anwendungsschwierigkeiten wie Quantencomputer erwähnt werden, erklärt dieser Bereich Web 3.0 schließlich als in einer verteilten Cloud ausgeführt, mit einer Mischung aus dezentralisiertem öffentlichem und exklusivem Web Server mit seitlichen Computerfähigkeiten.

Die Gefahr des Quantencomputers

Während in den Kapiteln 5 und 6 über den Einfluss der Blockchain auf selbstfahrende Autos gesprochen wird, wird in den Kapiteln 3.0 und 7 der Plattformrevolution die Garantie dafür, dass Web 8 weiterhin verbreitet und auch quantensicher ist, umrissen die Cybersicherheit internationaler IT-Systeme wird evaluiert.

Unter Umständen stellt Kapitel 7 fest, dass „die Chance eins zu sieben besteht, dass ein Quantencomputer bis 2026 kommerziell erhältlich sein wird“. Kapitel 8 wiederum beleuchtet die Forderung nach der Verwaltung von Kriterien Wachstum auf 3 Grad: Methode, Anwendung und auch ökologische Gemeinschaft.

Verwandte: 'Blockland' Buchbesprechung: Teil Gonzo, Komponente Bitcoin- Thriller, 100% beraten

Der Autor von Kapitel 8, Christian Keil, informiert über die verschiedenen Ebenen des Blockchain-Innovationsstapels und beendet, dass die Beteiligung der Interessengruppen und auch die Macht der Netzwerkauswirkungen für das Kriterienwachstum erforderlich sind. „Die Blockchain-Community braucht einen Standard wie OSI, mit dem das Katalogisieren, Organisieren und Kommunizieren von Fortschritten in dieser neuen Technologie erheblich erleichtert werden könnte“, erstellt Keil

Wie sich Blockchain mit verschiedenen anderen modernen Technologien verbindet

Platform Revolution schließt mit dem Konzept ab, dass Blockchain noch am Anfang steht, dessen Erfolg sicherlich davon abhängen wird, wie gut die gegenwärtigen Schwierigkeiten und auch Möglichkeiten für ihr Wachstum berücksichtigt werden. Obwohl es schwierig ist, die Zukunft vorwegzunehmen, erklärte Tapscott, dass das Ziel der Plattformrevolution darin besteht, Einzelpersonen zu helfen, die Mittel zu erkennen, mit denen Blockchain verschiedene andere moderne Technologien harmonisiert:

„Dieses Buch führt in das Konzept der Trivergenz ein und erklärt gleichzeitig die Beziehung zwischen Blockchain, KI, IoT, Big Data und Quantencomputing. Das sind alles Themen, die die Leute nur schwer verstehen können.“

Vor diesem Hintergrund ist Platform Revolution ein Muss für Menschen, die sich für moderne Technologien im zweiten Zeitalter des elektronischen Zeitalters interessieren. Unter Umständen, während einige vielleicht nur mit Mainstream-Ideen wie KI Bescheid wissen, klärt Platform Revolution die Mittel, die Blockchain mit Expertensystemen und auch verschiedenen anderen bevorzugten modernen Technologien verbindet.

Das Buch beleuchtet außerdem, warum Blockchain sicherlich als Grundlage für Sektoren, Wirtschaftsklima, Lieferketten und auch verschiedene andere Elemente unseres Lebens dienen wird. „Das sind alles große Technologien, über die alle reden. Platform Revolution erklärt, wie sie zusammenpassen und warum Blockchain für alles von zentraler Bedeutung ist“, fügte Tapscott hinzu.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar