Risk Harbor übernimmt das dezentrale Versicherungsprotokoll Ozone im Terra-Netzwerk

Die Peer-to-Peer-Versicherungslösung bietet DeFi-Personen Schutz bei technologischen Problemen auf der Terra-Blockchain.

Risk Harbor übernimmt das dezentrale Versicherungsprotokoll Ozone im Terra-Netzwerk

Der auf Ethereum basierende (ETH) dezentralisierte Geld- oder DeFi-Markt für Risikoverwaltung Risk Harbor wird laut einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung sicherlich schnell die Kontrolle über Terras Ozonprotokoll übernehmen

Ozone ist ein dezentrales Versicherungsgerät, das Schutz bei technologischen Mängeln in der ökologischen Gemeinschaft von Terra DeFi bietet. Letzteres ist ein Dual-Token-System, das seinen Verwaltungstoken LUNA und auch den Stablecoin Terra USD (UST) umfasst, der einen Wechselkurs von 1:1 mit dem US-Dollar hat. UST hat keine zugrunde liegenden USD-Bücher, die sie unterstützen. Stattdessen wird es mit einer Formel von LUNA besichert, und auch Einzelpersonen können Vorteile erzielen, indem sie LUNA verwenden, um den Wechselkurs von UST zu reparieren. Das Netzwerk hat tatsächlich erhebliche Energie in Bezug auf den gesamten gesicherten Wert erworben.

Mit Ozone können Versicherungsunternehmen, die UST transferieren, Schutz erhalten, wenn clevere Vereinbarungen im Terra-Netzwerk nicht effektiv ausgeführt werden – beispielsweise wenn Einzelpersonen ihr Geld nicht von UST-verzinslichen Konten im Terra Anchor Protocol abheben können. Ähnlich betreibt Risk Harbor ein Ethereum DeFi-Center, das es Münzbesitzern ermöglicht, ihre DeFi-Eigenschaften zu vorzeitigen Kosten abzudecken. In der Zwischenzeit fungieren verschiedene andere Personen als Experten, die ihre gefährdeten Ressourcen in verschiedene Versicherungspools transferieren, um Vorteile zu erzielen.

Do Kwon, Gründer und auch CEO von Terraform Labs, hatte die Beanstandung bezüglich der Weiterentwicklung:

„Das talentierte und ehrgeizige Team von Risk Harbor verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Arbeit mit DeFi-Protokollen im aufstrebenden Risikomanagementbereich und hat einen der führenden Marktplätze für erlaubnislose Abdeckung auf Ethereum geschaffen. Wir freuen uns für die Terra-Community, dass Risk Harbor die Zügel von Ozone übernimmt und einen kapitaleffizienten und dezentralisierten Risikomanagement-Marktplatz für das Terra-Ökosystem insgesamt entwickelt.“

Ozone durchläuft derzeit ein Audit von Blockchain-Sicherheitsunternehmen wie Oak Security und Certik. Bis zu den Ergebnissen einer Abstimmung der Terra-Gebietsverwaltung wird Ozone sicherlich zur Wartung und auch zur Verwaltung an die Programmierer von Risk Harbor weitergeleitet.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar