Kelly Strategic Management reicht für Ethereum-Futures-ETF ein

Nach der Erklärung von Kelly Strategic Management für einen Ether-Futures-ETF fragten sich Experten, ob der SEC-Vorsitzende Gary Gensler „mental bereit“ ist, etwas anderes als einen BTC-Futures-Artikel zu genehmigen.

Kelly Strategic Management reicht für Ethereum-Futures-ETF ein

Die in Denver ansässige Investmentgesellschaft Kelly Strategic Management hat tatsächlich einen börsengehandelten Fonds (ETF) beantragt, der ein direktes Engagement in Ethereum (ETH)-Futures-Vereinbarungen anbietet.

Der Schritt kommt nur 3 Monate nachdem VanEck sowie ProShares am selben Tag im August unerwartet ihre ETH-Futures-ETF-Anträge zurückgezogen haben

Laut einer Erklärung vom 29. November gegenüber der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenkommission (SEC) wird der Kelly Ethereum Ether Strategy ETF sicherlich Ether-Futures-Vereinbarungen mit Barausgleich kaufen, die an der Chicago Mercantile Exchange (CME) gehandelt werden.

Bloombergs Senior ETF-Experte Eric Balchunas erinnerte heute auf Twitter daran, dass Kellys Ether ETF eine geringe Chance von 20 % auf eine Zulassung haben könnte, als er untersuchte, ob die „SEC für diesen neuen Schritt bereit ist“.

Aus Sicht von Balchunas glaubt er, dass der SEC-Vorsitzende Gary Gensler „mental nicht bereit“ ist, in dieser Phase etwas anderes als einen Bitcoin (BTC)-Futures-ETF zu genehmigen:

„Während des Anmeldeprozesses für Bitcoin-Futures im August haben VanEck und ProShares auch Ether-ETFs beantragt. SEC forderte sie auf, sie zurückzuziehen. Es ist jetzt 3 Monate (und 3 erfolgreiche Bitcoin-ETF-Futures-ETF-Starts) später.“

Balchunas fügte hinzu, dass Kellys ETF, wenn die Berichte zutreffen, dass die SEC sowohl VanEck als auch ProShares informierte, ihre entsprechenden Ether-ETF-Einreichungen zurückzuziehen, da sie neben BTC ein direktes Engagement in Krypto-Besitzen lieferten, Kellys ETF sicherlich eine 1%ige Möglichkeit der Autorisierung hätte.

Der Forscher Jason Lowery kommentierte: "Ich wäre überrascht, wenn die SEC einen ETH-ETF genehmigt, weil er stillschweigend die Akzeptanz der ETH als kein nicht registriertes Wertpapier signalisiert."

Related: CME präsentiert Mini-Ether-Futures, während sich ETH ATH über 4.4 K . nähert

Die SEC hat in den letzten fünfzig Prozent des Jahres 2021 tatsächlich zahlreiche BTC-Futures-ETFs akzeptiert, aber es zeigt sich, dass die Regulierungsbehörde derzeit keine Art von Fonds genehmigen wird, die ein direktes Engagement in Krypto über die CME-BTC-Futures-Vereinbarungen hinaus verwendet.

Anfang dieses Monats betonte Anna Paglia, die internationale Leiterin für ETFs sowie indizierte Methoden bei Invesco, dies, als sie erörterte, dass die Entscheidung ihres Unternehmens, seinen BTC-Futures-ETF zu zeichnen, darin bestand, dass die SEC Bitcoin-ETFs mit 100 % direktem Engagement in Bitcoin-Futures akzeptiert .

Der ETF von Invesco beabsichtigte, eine Mischung aus Futures-Swaps, physischem Bitcoin sowie persönlichen Fonds im Bitcoin-Sektor anzubieten.

.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar