Iota will eine dezentrale Smart-Contract-Plattform einführen, um das Web3-Ökosystem zu erweitern

Das Mainnet der Assembly, das voraussichtlich 2022 starten wird, hat tatsächlich geschworen, 70 % seines einheimischen ASMB-Token-Angebots an eine Vielzahl von Personen aus der Nachbarschaft zu verteilen.

Iota will eine dezentrale Smart-Contract-Plattform einführen, um das Web3-Ökosystem zu erweitern

Iota hat tatsächlich die Einführung der dezentralisierten Layer-One Smart Contract Network Assembly sowie des ASMB-Tokens in einem Angebot eingeführt, um das Wachstum von Smart Agreements in einer Vielzahl von Branchen zu steigern, bestehend aus dezentralisiertem Geld (DeFi) sowie nicht fungible Symbole (NFTs).

Assembly nutzt das bestehende Design des Iota-Netzwerks, insbesondere das geroutete azyklische Chart-Framework, um nebeneinander als interoperable, selbstsouveräne Brücke zu laufen, die von Skalierbarkeit sowie dauerhafter Sicherheit profitiert, um nur einige zu nennen.

Dezentrale Anwendungen oder DApp-Designer haben die Möglichkeit, ihre eigenen Smart-Contract-Ketten zu entwickeln und spezifische Kriterien für günstige Implementierungsgebühren festzulegen, eine Funktion, die es Unternehmen zusätzlich ermöglicht, den Besitz von Stablecoins in der Kette zu berücksichtigen, um Anreize für Validatoren zu schaffen.

Darüber hinaus ist die Plattform mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) sowie den unterstützenden Smart-Contract-Sprachen Solidity, Rust, Go sowie TypeScript absolut geeignet, wobei in Zukunft noch mehr erwartet werden.

In einer Diskussion mit CryptoPumpNews enthüllte Dominik Schiener, Gründer und Vorsitzender der Iota Foundation, wie Assembly mit Iotas übergreifender Vision zur Entwicklung eines dezentralisierten Ökosystems in Einklang steht und wie der Rahmen der Aufgabe eine optimale Umgebung für Aufgabenerstellung und -konstruktion bieten könnte , Erwähnung:

„Assembly ist vollständig konfigurierbar und kann über jede intelligente Vertragskette hinweg eine Brücke schlagen, die jede Art und jeden Geschmack des Erbauers ausführt. Jedes mit dem Protokoll aufgebaute Netzwerk wird von der gemeinsamen Sicherheit, Interoperabilität und Token-Infrastruktur des Assembly-Netzwerks profitieren.“

Verbunden: Iota Foundation startet Hosting-Netzwerk sowie Incentive-Token

Im Oktober veröffentlichte die Iota Foundation Beta-Smart-Agreements mit EVM-Fähigkeit in einer Initiative zur Erweiterung der Skalierbarkeit und Interoperabilität sowie zur erheblichen Minimierung der Transaktionsgebühren im Netzwerk.

55cad753df76b5fe895f186ce0364fd3 - Iota will eine dezentrale Smart-Contract-Plattform starten, um das Web3-Ökosystem zu erweitern - 7

Das Zirkulationsdesign des Tokens weist 40 % des ASMB-Besitzstands einem dezentralisierten unabhängigen Unternehmen in der Nachbarschaft zu, 20 % werden Iota-Stakern zur Verfügung gestellt (als Anreize, die in den kommenden 2 Jahren verteilt werden), weitere 10 % werden sehr frühen Einzelpersonen sowie Ökosystemdesignern zur Verfügung gestellt letzten 20% an die Iota Foundation.

Durch dieses gemeinschaftszentrierte Verwaltungsdesign möchte Assembly eine Atmosphäre für Designer, Designer sowie Unterstützer aus der Nachbarschaft schaffen, die das Wachstum des Iota-Ökosystems bis hin zu einer Vielzahl von Web3-Branchen, bestehend aus dem Metaverse, unterstützt.

Inmitten der allegorischen Geldgewinne der Metaverse-Symbole MANA sowie LAND, zusätzlich zu der zunehmenden Mainstream-Argumentation um den Einfluss entstehender Metaverse-Globen, teilte Schiener die Bedeutung der Entwicklung und Erhaltung offener, klarer, unabhängiger Metaverse-Versionen:

„Die Grundlage muss in der Lage sein, jede Art von technischer Architektur zu unterstützen und zu überbrücken, die sich ihre Erbauer wünschen, ungehindert durch Gatekeeper, kostspielige Auktionen oder starre Architekturen, die auf bestimmte Programmiersprachen, virtuelle Maschinen oder intelligente Vertragstypen beschränkt sind.“

.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar