Investoren zogen sich zurück, nachdem sie 57 Millionen US-Dollar in die hundethematische OlympusDAO-Gabel investiert hatten

Die Behörden von Hongkong wurden offenbar auf den Fall aufmerksam gemacht, wobei der Hauptverdächtige tatsächlich eine Behördenakte vorgelegt und auch ein Computersystem an die Behörden übergeben hat.

Investoren zogen sich zurück, nachdem sie 57 Millionen US-Dollar in die hundethematische OlympusDAO-Gabel investiert hatten

Nach der Freigabe über ein Discord-Netzwerk am 28. Oktober fand Anubis DAO statt, um etwa 13,256.4 ETH zu erhöhen, indem die Liquiditäts-Bootstrapping-Methode (LBP) von Alchemistcoin verwendet wurde .

CNBC sprach mit einem Kapitalisten, der angibt, praktisch 470,000 Dollar an Anubis DAO abgegeben zu haben. Der Kapitalist Brian Nguyen gab zu, sich für eine „Zuerst kaufen, später recherchieren“-Mentalität registriert zu haben, und erklärte den Verlust als „ziemlich schmerzhaft“.

Nguyen erinnerte sich daran, dass er aufgrund der schnellen Gewinne einiger Dog-Token-Investoren in letzter Zeit von Anubis DAO angezogen wurde, nachdem er von dem bemerkenswerten pseudonymen DeFi-Unterstützer „0xSisyphus“ auf Twitter beworben wurde.

Anubis ist der griechische Name für den ägyptischen Gott des Todes und des Abgrunds, wobei ägyptische Bilder den Gott als den Körper eines Menschen und auch den Kopf eines Haustieres darstellen.

Es zeigt sich, dass Investoren Ether im Wert von etwa 57 Millionen US-Dollar im Wert von etwas verloren haben, was viele einen Rug-Pull nennen, der von der aufstrebenden OympusDAO-Gabel von OympusDAO, Anubis DAO, durchgeführt wurde.

0xSisyphus hat tatsächlich eine umfassende Zeitleiste veröffentlicht, die die Entwicklung und den Start von Anubis DAO detailliert beschreibt, und erklärt auch, die Polizei sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Hongkong beteiligt zu haben ein 0 ETH-Kopfgeld.

Arbeit im Inneren?

Laut 0xSisyphus entstand das Konzept für eine OlympusDAO-Gabel, beeinflusst von Shiba Inus Branding, aus Gesprächen zwischen Teilnehmern des PebbleDAO-Jobs am 26. und 27. Oktober.

Ein Telegramm für den Job wurde am 27. erstellt, wobei die 6 ersten Teilnehmer von PebbleDAO anrufen. Die bis heute festhaltende Entscheidung, dass das pseudonyme Gründungsmitglied „Beerus“ mit Sicherheit mit der Freigabe des LBP beauftragt wird – eine Entscheidung, die 0xSisyphus derzeit als „kritischen Fehler“ bezeichnet:

„Das war der entscheidende Fehler. Dies hätte von der ursprünglichen Multisig-Wallet aus erfolgen sollen.“

Nur noch wenige Stunden bis zur Schließung des LBP am 29. Oktober behauptete Beerus, „einen bösartigen Link aus einem PDF geöffnet zu haben“ und enthüllte auch die persönlichen Geheimnisse, die für den Start von LBP verwendet wurden. Kurz darauf wurden 13,556 Ether von der LBP abgezogen, dennoch zeigt sich, dass Beerus' individuelle Haushaltsmittel weiterhin "intakt und unter seiner Kontrolle" sind.

0xSisyphus denkt außerdem daran, dass „Sicherheitsforscher die PDFs aus Phishing-E-Mails bereitgestellt haben“, die über den Tag verteilt wurden .“

Beerus' reale Details werden zusätzlich eingesehen und teilweise auch auf Twitter veröffentlicht und auch Hongkonger Behörden werden am 29. Oktober angerufen. Beerus hat eine Aufzeichnung vorgelegt und auch ein Computersystem an die Hongkonger Behörden übergeben, die an dem Tag festhalten.

0xSisyphus bedenkt auch, dass Geldbörsen im Zusammenhang mit dem Fall tatsächlich die ETH an Coinbase gesendet haben, einschließlich der Tatsache, dass die Börse tatsächlich über die Geschäfte informiert wurde.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar