Von FTX unterstütztes Studio erklärt, warum Solana besser für Spieleentwickler ist

Lightspeed Venture Partners und FTX führten die 21-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde des Blockchain-Spielentwicklers Faraway an.

Von FTX unterstütztes Studio erklärt, warum Solana besser für Spieleentwickler ist

Während die Ethereum-Blockchain den Gruppenvorteil hat, heizen sich die Konkurrenten mit Solana aufgrund des Aufstiegs blockchain-basierter Play-to-Earn-Videospiele auf, die jetzt nur noch als GameFi bekannt sind.

Der von Scopely- und Glu Mobile-Veteranen gegründete Spieleentwickler und Autor Faraway gab bekannt, dass das Studio 21 Millionen US-Dollar in einer Serie-A-Finanzierungsrunde unter der Leitung von Lightspeed Venture Partners und dem wichtigsten Krypto-Handel FTX gesammelt hat. Zusammen mit der 8-Millionen-Dollar-Seed-Sphäre verfügt Faraway jetzt über eine vollständige Finanzierung von 30 Millionen US-Dollar durch die berühmten Krypto-Ökosystem-Händler a16z, Sequoia Capital, Pantera Capital, Jump Capital und Solana.

Das Unternehmen entwickelt seinen Flaggschiff-Titel, ein browserbasiertes Mehrspieler-Spiel, das als Mini Royale: Nations bekannt ist, auf der Solana-Blockchain. Laut der Ankündigung hat die Crew zuvor an Standard-Videospielen gearbeitet, die an Disneys Sorcerer's Arena, WWE Champions, The Walking Dead: Road to Survival und Looney Tunes: World of Mayhem erinnern.

Auf die Frage, warum sie Solana aus Entwicklersicht als Ersatz für Ethereum ausgewählt haben, teilte Faraway-Mitbegründer Alex Paley CryptoPumpNews mit, dass Ethereum aufgrund schleppender Transaktionsinstanzen und übermäßiger Treibstoffgebühren keine Wahl sei:

„Wir suchten gezielt nach einer Blockchain mit schnellen und günstigen Transaktionen, einer starken Ökosystemdynamik und einem Team dahinter, dem wir aus technischer Sicht vertrauen können.“

Rust, die Programmiersprache von Solana, ist unter Spieleentwicklern im Vergleich zu Ethereums Solidity zudem bekannt. Paley gab zu, dass Ethereum und seine Layer-XNUMX-Optionen eine beträchtliche Gruppe haben. Aber die Auszahlung der verdienten Token ist bei den meisten Ethereum-Layer-XNUMX-Optionen viel haltbarer. Solana bietet das Tempo und den Zugang zur nativen Liquidität auf der Plattform, fügte Paley hinzu.

Während die meisten verschiedenen Blockchains versuchen, branchenunabhängig zu bleiben, unterstrich Paley, investiert Solana viel Mühe und Ressourcen in den Bau bestimmter Instrumente und Infrastrukturen, um den Wünschen von Spielestudios zu helfen, Videospiele mit komplizierten Echtzeitökonomien und -methoden zu konstruieren.

In seinem Kommentar zur Finanzierungsrunde hob der Schöpfer von Solana, Anatoly Yakovenko, das dezentralisierte Spielen als die nächste Grenze für das Blockchain-Know-how hervor. „Das Spiel, das Faraway entwickelt, hat das Potenzial, das Web 3.0 Hunderten von Millionen Benutzern zugänglich zu machen“, fügte er hinzu.

Related: NFT-Gaming-Angebot in Frage als Regulierungsbehörde und konventioneller Gaming-Pullback

Das browserbasierte Setup von Mini Royale: Nations ermöglicht es Spielern, auf jeder {Hardware} mit einem Webbrowser ohne Einrichtungsbedarf zu spielen. „Die größte Herausforderung bei der Entwicklung eines Browserspiels ist die grafische Wiedergabetreue, die man aus dem Browser herausholen kann“, riet Paley CryptoPumpNews. „Wenn WebGPU herauskommt, sollten wir jedoch eine deutliche Verbesserung der grafischen Wiedergabetreue im Browser feststellen.“ 

Die browserbasierte Verbesserung bietet jedoch wichtige Vorteile, da die Teilnahme ohne Einrichtung der wichtigste ist. „Alles, was ein Spieler tun muss, ist, einen Link zu teilen oder anzuklicken, und Sekunden später spielen er und seine Freunde alle zusammen in derselben Sitzung“, sagte Paley. 

Da MetaMask, Phantom Wallet und verschiedene Web 3.0-Wallets nativ in den Browser integriert sind, ist die Erstellung eines browserbasierten Spiels zusätzlich intelligent, da es das Einkaufen, Bewerben oder Kaufen und Verkaufen von In-Game-Gegenständen besonders praktisch macht.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar