China warnt staatliche Unternehmen, sich nicht mehr am Bitcoin-Mining zu beteiligen

China denkt darüber nach, grobe Bußgelder gegen staatliche Unternehmen durchzusetzen, die Kryptowährungen abbauen.

China warnt staatliche Unternehmen, sich nicht mehr am Bitcoin-Mining zu beteiligen

China drängt seine eigenen staatseigenen Unternehmen, den Abbau von Kryptowährungen einzustellen, und auch die Bundesregierung denkt über grobe Bußgelder für Unternehmen nach, die aus höheren Energieausgaben bestehen.

Laut Aufzeichnungen erklärte Meng Wei, eine Sprecherin der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC), in einem Interview, dass die NDRC als Chinas führender Finanzorganisator plant, den Bergbau von Bitcoin (BTC) im industriellen Maßstab und auch jede Art von Beteiligung staatlicher Unternehmen an der Aufgabe. Der NDRC, der für die Politikgestaltung im Bergbau zuständig ist, hat angeblich kürzlich eine einzigartige Sitzung zu diesem Thema veranstaltet. Es hat auch den Druck auf Distrikte und auch Gemeinden erhöht, den Bergbau durch staatliche Einrichtungen zu erkunden und aufzuräumen.

Die chinesische Bundesregierung hat im Jahr 2021 tatsächlich eine extreme Position gegenüber den Bitcoin-Bergleuten eingenommen und sie für jede Kleinigkeit verurteilt, von der Stromverschwendung bis hin zu tödlichen Pannen im Kohlebergbau, während die Nation alle Anstrengungen unternimmt, ihre klimaneutralen Ziele zu erreichen.

Die verstärkte Unterdrückung von Bergleuten im September war nach Angaben von Ressourcen durch Bedenken hinsichtlich der Energiematerialien des Landes für den Winter motiviert, was ein Grund dafür ist, dass die Behörden angeblich tatsächlich diejenigen verfolgt haben, die versuchten, Informationswissenschaftler und auch Lagerraumzentren zu beauftragen Fahren Sie mit dem Abbau des elektronischen Besitzes fort.

Wie von CryptoPumpNews berichtet, lehnte China eine frühere Jiangxi-Bundesregierung wegen Verstoßes gegen landesweite Anforderungen ab, nachdem er aufgedeckt wurde, dass er elektronisches Geld abgebaut hatte, so die Erklärung der Zentralkommission für Disziplinarinspektion am Montag Werbung und Unterstützung von Unternehmen, die an E-Geld-Mining-Aufgaben beteiligt sind, im Vergleich zu den Vorschriften der Bundesregierung, zusammen mit der Inanspruchnahme von Schmiergeldern.

Die jüngste Unterdrückung der Kryptowährung durch die chinesische Bundesregierung hat tatsächlich dazu geführt, dass der blühende Kryptowährungssektor, der aus Bitcoin und auch Krypto-Minern und auch Börsen besteht, in Nationen mit kryptofreundlichen Richtlinien verlagert wurde. Einige der Unternehmen, die China tatsächlich verlassen haben, um eine noch passendere Regulierungsbehörde zu finden, sind Huobi, Binance, BTC.com und auch Bitmain.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar