Charity-Plattform erwartet für Giving Tuesday deutlich größere Krypto- als Fiat-Spenden

„Kryptowährung mag schwer zu verstehen sein, aber der Wert einer großen Krypto-Spende, die in Bargeld umgewandelt wird, ist es nicht“, sagte Engiven-Gründer James Lawrence.

Charity-Plattform erwartet für Giving Tuesday deutlich größere Krypto- als Fiat-Spenden

Engiven, eine Krypto-Spendenplattform, die dazu beigetragen hat, Beiträge an die Heilsarmee und andere zu erleichtern, erwartet, dass religiöse Gruppen und gemeinnützige Organisationen morgen für den Giving Tuesday erhebliche karitative Zahlungen in Kryptowährungen erhalten werden.

Der Dienstag nach Thanksgiving wird in den Vereinigten Staaten als ein Tag gefeiert, an dem Menschen und Organisationen zusammenkommen, um ihre Zeit und ihr Geld für sinnvolle Zwecke zu spenden – wo auch immer sie sich befinden. Engiven-Gründer James Lawrence sagte, er erwarte angesichts des Preisanstiegs von Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und anderen Token mehr Krypto-basierte Spenden als Teil der globalen Großzügigkeitsbewegung.

Laut Lawrence hat die Plattform Krypto-Spenden für mehr als 400 religiöse Organisationen ermöglicht – darunter eine einzelne BTC-Spende für 10 Millionen US-Dollar im Oktober – und hat festgestellt, dass die Spenden „fast fünfzigmal höher“ sind, als Einzelpersonen Krypto als gesetzliches Zahlungsmittel wählten . Er berichtete über den normalen Beitrag für Engiven, der eine Bankkarte verwendet, weil 2011 tatsächlich ungefähr 150 US-Dollar betrugen, während der von jeder Art von Kryptowährung 7,500 US-Dollar beträgt.

„Im gegenwärtigen Zustand sind Kryptospenden sowohl eine effektive Spende als auch ein erheblicher Steuerabzug, wenn der Spender Krypto, das er seit mehr als einem Jahr besitzt, wertschätzt“, sagte Lawrence. „Es ist nicht ungewöhnlich, dass fünf- oder sechsstellige Spenden an Ministerien erfolgen auf unserer Plattform.“

Er schloss ein:

„Kryptowährung mag schwer zu verstehen sein, aber der Wert einer großen Kryptospende, die in Bargeld umgewandelt wird, ist es nicht. Und genau das passiert.“

Engiven unterstützte die Einführung von Kryptospenden für die Heilsarmee, eine der größten Wohltätigkeitsorganisationen der Welt, vor Weihnachten im Jahr 2020, als mehrere US-Bürger sich sozial trennten, gesperrt waren oder anderweitig nicht in der Lage waren, Geld buchstäblich in die standardmäßigen roten Töpfe des Teams zu legen. Nach Angaben der Plattform wird die Heilsarmee an diesem Feiertag ihre Initiativen sicherlich mit einem Spendenprojekt rund um „Crypto at the Red Kettle“ wiederherstellen – die Wohltätigkeitsorganisation genehmigt derzeit BTC und auch ETH.

Related: Verschenken Sie Krypto an diejenigen, die diesen Urlaub genossen haben? Erziehen Sie sie zunächst

The Giving Block, eine weitere Plattform, die es karitativen Unternehmen und auch Wohltätigkeitsorganisationen ermöglicht, Spenden in Krypto zu genehmigen, zielt außerdem darauf ab, die Mittel für den Giving Tuesday, auch als Crypto Giving Tuesday bezeichnet, zu erhöhen bis 100 „mit Hunderten von gemeinnützigen Organisationen, die im November und Dezember bereit sind, Krypto zu sammeln“.

„Vor der COVID-19-Pandemie hatten die meisten gemeinnützigen Organisationen eine Online-Strategie und Spenden gehörten dazu“, sagte Lawrence. „Heute kann es sich keine religiöse Organisation, Kirche oder gemeinnützige Organisation leisten, ihr Online-Publikum, ihre Spender und Suchende. Krypto wird schnell Teil dieses Online-Ökosystems.“

.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar