Cardano-Stablecoin-Protokoll Ardana sammelt in der letzten Finanzierungsrunde 10 Millionen US-Dollar ein

Private-Equity-Finanziers scheinen bei diesem einzigartigen Stablecoin-System günstig zu sein.

Cardano-Stablecoin-Protokoll Ardana sammelt in der letzten Finanzierungsrunde 10 Millionen US-Dollar ein

Ardana, eine Stablecoin-Umgebung, verbesserte die Cardano (ADA)-Blockchain und erhielt 10 Millionen US-Dollar an Seed-Ressourcen von einem Team von Finanziers unter der Leitung von Three Arrows Capital und Ascensive Assets.

Ryan Matovu, CEO und Gründer von Ardana, veröffentlichte die Konformitätserklärung zum Angebot:

„Da die allererste All-in-One-Stablecoin-Umgebung Cardano verbessert hat, bietet unser System Kunden einen praktischen Zugang zu Liquidität, ein allgegenwärtiges Problem in der hyperkompetitiven Defi-Welt. Wir können die Rate, Skalierbarkeit und auch den Schutz von Cardano ebenfalls nutzen, um ein dezentrales wirtschaftliches Mittel zu nutzen, von dem jeder profitiert, und wir werden auch schnell bei FX On-Chain helfen.“

Benutzer können den Steady Coin – als dUSD bezeichnet – offen im Netzwerk versenden, erhalten, einkaufen, erhalten und auch anbieten. Es wird sicherlich einen Wechselkurs von 1:1 zum US-Dollar haben und wird sicherlich auch vollständig mit Kryptowährungen wie ADA besichert sein.

Ardana bereitet einen öffentlichen Verkauf seines zweiten Tokens, der als DANA bezeichnet wird, für die Protokollverwaltung vor, wie in seiner Roadmap beschrieben. Die Designer des Jobs planen, dass der Verkauf noch in diesem Jahr stattfinden soll, wobei 35.625 Millionen von 125 Millionen Symbolen für jeweils 0.30 bis 0.60 US-Dollar zu gewinnen sind. Die Gruppe bereitet ebenfalls vor, bis zum 2. Quartal des folgenden Jahres eine dezentrale Börse (DEX) namens Danaswap vorzustellen. Ardana-Fälle Danaswap wird sicherlich eine verringerte Slippage und auch Renditechancen für Liquiditätsdienstleister beinhalten.

Das Cardano-Netzwerk hat derzeit die Anschaffungskosten reduziert als verschiedene andere Ethereum-Netzwerke, was für die Stablecoin-Förderung nützlich sein könnte. Laut Bitquery und speziell auch BitInfoCharts zahlen Kunden einen normalen Preis von 0.43 US-Dollar für jeden Cardano-Kauf, im Gegensatz zu 47.23 US-Dollar für Ethereum manchmal der Zeitschrift. Cardanos Wachstumsaufgabe hat tatsächlich Dampf bekommen, weil sein Alonzon Fork letzten Monat – was eine clevere Vereinbarungsleistung auf seiner Blockchain ermöglichte.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar