BTC Markets stellt ehemalige Führungskräfte von ASX und Tyro als Beirat ein

David Raper und Garry Duursma werden sich sicherlich beim Beirat von Australiens größter Krypto-Börse, BTC Markets, anmelden

BTC Markets stellt ehemalige Führungskräfte von ASX und Tyro als Beirat ein

Australiens größte Börse für elektronische Besitztümer, BTC Markets, hat tatsächlich zwei brandneue Erweiterungen für ältere Menschen in seinen Beirat aufgenommen, David Raper und Garry Duursma BTC Markets hat 2 Tausend australische Kunden, die tatsächlich über 325 Milliarden AU$ gehandelt haben auf dem System.

Caroline Bowler, CEO von BTC Markets, teilte CryptoPumpNews mit, dass die Konsultation der beiden brandneuen Direktoren dem System sicherlich helfen würde, seine Vision des Marktwachstums zu erreichen.

„Wir haben seit einiger Zeit nach Leuten gesucht, die auf dieser Senior-Beratungsebene einsteigen“, informierte sie CryptoPumpNews, einschließlich, dass beide Besuche „im Gleichschritt und Teil eines umfassenderen Expansionsplans“ sind.

Die beiden frischgebackenen Mitarbeiter sind eigentlich früher im typischen Finanzierungsgeschäft tätig gewesen. Duursma war 7 Jahre lang in Tyro-Siedlungen tätig und hat tatsächlich auch bei Mastercard betrieben

Bowler wünscht sich, dass seine Geschichte und Erfahrung mit Rückzahlungssystemen der Börse sicherlich dabei helfen werden, die Annahmen ihres zunehmend konventionellen Kundenstamms zu erfüllen, um perfekt zwischen Fiat und Krypto zu springen.

„Der Grund, warum wir uns mit Zahlungen befassen, liegt darin, dass wir uns eine Finanzdienstleistungsbranche vorstellen, in der die Kunden erwarten, nahtlos zwischen Fiat und Krypto zu wechseln. Wir stellen uns einen Kundenstamm vor, in dem sie alle zusammen und nicht einzeln sehen“, sagte sie.

Raper ist seit 15 Jahren bei ASX tätig und hat tatsächlich auch Platzierungen bei JP Morgan und SFECorporation Bowler inne, teilte CryptoPumpNews mit: „Mr. Rapers Erfahrung an der ASX gilt nicht nur für Privatkunden, sondern auch stark von institutioneller Seite. Und für uns ist das der Trend, den wir einfangen wollen.“

Sie sagt auch, dass die beiden brandneuen Direktoren sicherlich beim Wachstum einiger zukünftiger Jobs helfen werden, an denen die Börse „im Hintergrund arbeitet“, bestehend aus „Zahlungskanälen und der Umstellung auf eine Drittverwahrungslösung“. .“ Die Börse bereitet sich ebenfalls darauf vor, „die Anzahl der Token- und Münzprojekte zu erhöhen, während wir vom vierten Quartal in das erste Quartal übergehen“.

„Wir haben auch längerfristige Partnerschaftsprojekte, an denen wir begonnen haben zu arbeiten, die wirklich auf die Expertise von Herrn Duursma und Herrn Raper zurückgreifen werden.“ Sie war nicht in der Lage, zusätzliche Informationen zu irgendwelchen zukünftigen Jobs zu geben.

Related: Es gibt einen Bitcoin-Boom unter den Babyboomern, verzeichnet BTC-Märkte

Die Änderungen erfolgen inmitten des zunehmenden Stresses in Australien, der der Einführung von Senator Andrew Braggs Aufzeichnungen über Australien als Technologiezentrum entspricht, was eine verstärkte Aufsicht auf dem Kryptomarkt erforderte.

Bowler teilte CryptoPumpNews mit, dass BTC Exchange „sehr erfreut über das Regulierungspotenzial“ sei, trotz der voraussichtlichen Schwierigkeiten, die es für das System bringen könnte. Sie fügte hinzu, dass Raper und Duursma beide erfahren sind, „im Umgang mit der Art von Meldepflichten und verschiedenen verschiedenen Compliance-Maßnahmen, die wir ergreifen müssen“.

„Sie sind so daran gewöhnt, in einem regulierten Rahmen zu arbeiten, dass dies einfach unerlässlich ist, zumal wir viele Produkte von Grund auf neu entwickeln. Es wird also von unschätzbarem Wert sein, diese Erfahrung zu sammeln“, fügte sie hinzu.

.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar