Blockchains müssen sich in Richtung Standards für interoperable Vermögensübertragungen bewegen

Ein brandneues Wirtschaftsklima, das blockchain-native Symbole, elektronische Symbole, Stablecoins sowie CBDCs umfasst, erfordert interoperable Blockchain-Standards

Blockchains müssen sich in Richtung Standards für interoperable Vermögensübertragungen bewegen

Der kettenübergreifende Vermögenstransfer gibt es eigentlich schon seit vielen Jahren. Die Idee entstand praktisch so schnell, wie zahlreiche Blockchains erstellt wurden und gewann an Popularität. In ihrem vorläufigen Antrag konzentrierten sich die Übertragungen auf den Tausch zwischen den indigenen Besitztümern der Kette sowie auf Symbole, die später zu zahlreichen dezentralen Börsen führten. Während der Austausch von Besitztümern seine Energie hat, ist der reine Transfer sowie die Bewegung von Besitztümern und verschiedenen anderen Informationen bequem in Blockchains ohne Transformation ihrer Identifizierungen ebenso wichtig und wird immer häufiger.

Derzeit existieren 400,000 Bitcoin (BTC) und werden auch für Käufe außerhalb der Bitcoin-Blockchain verwendet. Eine hervorragende Menge Ether (ETH) wurde tatsächlich auch auf verschiedene andere Netzwerke portiert. Einige davon werden als verdeckte Symbole bezeichnet, um sie von demselben Vermögenswert zu unterscheiden, wenn sie sich von ihrem indigenen Netzwerk ernähren. Die Übertragung der indigenen Besitztümer von den viel bekannteren älteren Blockchains auf die neueren erfolgt über sogenannte Bridges.

Die geschaffenen Verfahren sind jedoch inkonsistent, neigen dazu, sich hauptsächlich auf eine einseitige Übertragung auf die neueren Netze zu konzentrieren, können erhebliche Ausrutscher oder Wertverluste mit sich bringen und sind in der Regel nicht so einfach zu durchsuchen. Benutzer.

Aktuelle Initiativen bei Inter-Blockchain Pure Value Transfer

Neben den Brücken, die die neueren Blockchains tatsächlich hergestellt haben, um bei der Übertragung von indigenem Besitz von den älteren Ketten zu helfen, gibt es in dieser Anleitung noch einige andere Operationen. Diese bestehen aus einigen Blockchains, die tatsächlich Inter-Blockchain-Verfahren spezifiziert haben, jedoch viel stärker auf abwechselnde Variationen derselben Blockchain zugeschnitten sind, die von ihren Individuen generiert wird.

Diese mögen zwar Qualität haben, aber sie werden wahrscheinlich nicht das dominierende Heilmittel sein, und die Mehrheit der Organisationen wird ihre eigenen Ketten nicht mehr erweitern, als Organisationen ihre eigenen winzigen Finanzinstitute entwickeln, um zu high zu werden hochwertige wirtschaftliche Lösungen. Lösungen, bei denen eine Blockchain als Depotbank für die Wertübertragung zwischen allen anderen Blockchains fungiert, werden zudem wahrscheinlich nicht dominieren.

Related: Der Aufbau von Multichain ist ein brandneuer Bedarf an DeFi-Artikeln

Rolle der Standards bei der Blockchain-Innovation

Die Etablierung von Standards und Verfahren unter Spezialisten jeder Art von Innovation hat normalerweise zur Verbesserung des gesamten Bereichs in viel einfacherer Handhabung und viel besseren Anwendungen geführt, sowie den Endbenutzern durch die Bereitstellung regelmäßiger Leistung in verschiedenen Bereichen profitiert Unternehmen. Für Blockchains sind Standards bestens bekannt.

Das ganze Prinzip eines dezentralisierten Blockchain-Netzwerks besteht darin, eine Anforderung an sich zu fördern: einen Vertrag durch ein unabhängiges Team von Knoten auf dezentralisierte Weise, genau denselben Code oder dieselbe Anforderung auszuführen, damit sie sich auf ein gemeinsames Tagebuch. Tatsächlich haben andere Standards in Blockchains in einigen Anwendungssituationen derzeit für eine erhebliche Entwicklung gesorgt. Zwei solcher Beispiele sind der ERC-20- sowie der ERC-721-Standard. Diese beiden Standards haben die Entwicklung der nachfolgend aufgeführten Innovationen erheblich beschleunigt.

Die ERC-20-Anforderung. Diese Anforderung wurde im Ethereum-Netzwerk erstellt, um einen Token zu spezifizieren, und besteht aus den Techniken, die solche Symbole aufdecken mussten, um die Anforderung einzuhalten. Die Anforderung wurde tatsächlich über die Ethereum-Blockchain hinaus übernommen. Die Auswirkungen dieser Anforderung werden auf mehrere erkennbare sowie auf einige weniger auffällige Weise verstanden.

Auffälliger ist die Bequemlichkeit, mit der Symbole mit viel weniger technologischen Fähigkeiten veröffentlicht werden könnten als ohne die Anforderung. Dies führte zu einer Steigerung der vorläufigen Entwicklung der Münzversorgung, die 2017 ihren Höhepunkt erreichte, aber noch heute zur Entwicklung von Symbolen verwendet wird, von denen einige tatsächlich viel mehr Energie hatten als andere. Weniger zweifellos zeigt diese Anforderung einen Vorteil in der Bequemlichkeit, mit der Börsen Symbole auflisten können, die der Anforderung entsprechen, sowie zusätzlich für Einzelpersonen, diese Symbole an Multi-Blockchain-Budgetanwendungen zu übertragen, die die Anforderung erfüllen.

Die ERC-721-Anforderung. Diese Anforderung wurde geschaffen, um nicht fungible Symbole (NFTs) oder, viel einfacher, einzigartige elektronische Produkte zu spezifizieren. Ähnlich wie bei ERC-20 ermöglicht das Festhalten an dieser Gemeinsamkeit eine konsistente Analyse einzigartiger Asset-Symbole auf Tools sowie Anwendungen, trotz der verbesserten Blockchain.

Die Anforderung hat die Entwicklung von NFTs im Jahr 2021 tatsächlich bewirkt. Neben ihrer Verwendung zur Tokenisierung elektronischer Kunst führt die Anwendung dieser Anforderung derzeit die Entwicklung von NFTs im PC-Gaming-Sektor sowie die Pay-to-Make-Videospiele an Sensation. Diese Nutzungsinstanz ist ein wachsender Bereich des Videospielsektors und bringt brandneue Spieler aus verschiedenen Nationen direkt in den Sektor.

cfeaf7260722301fbe61f51d57db1eec - Blockchains müssen sich auf Standards für interoperable Vermögensübertragungen hinbewegen - 9

Die über 2 Instanzen zeigen die Auswirkungen von allgemein begrüßten Standards im Blockchain-Sektor auf die Entwicklung sowie die individuelle Förderung. Standards für die Übertragung von Werten zwischen Blockchains würden den Endbenutzern in ähnlicher Weise zugute kommen.

Betrachten Sie unter Umständen den bestehenden Zustand von Rückzahlungssystemen, die auf Blockchains ausgeführt werden. Die Durchführung von Rückzahlungen unter Verwendung indigener Blockchain-Symbole für ein zusätzliches Ereignis in einem verschiedenen Netzwerk umfasst entweder das Festlegen einer Adresse in der Blockchain des Zahlers sowie die Genehmigung der Symbole oder das Umwandeln der indigenen Symbole durch den Zahler direkt in die indigenen Blockchain-Symbole des Empfängers einen Austausch ab. Dieses Verfahren ist in den meisten Fällen auch nicht einfach zu bedienen und mit Sorge um den Verlust von Geldern sowie mehreren Personen zu vorläufigen Rückzahlungen zu testen. Manchmal müssen Einzelpersonen zusätzlich die Transaktionsmengen puffern, um sicherzustellen, dass der Empfänger den erwarteten Wert in Bezug auf Slippage, Volatilität oder Gebühren erhält.

Related: Eine Multichain-Methode ist die Zukunft des Blockchain-Sektors

Eine andere Möglichkeit besteht darin, ihre Käufe in Fiat-Stablecoins zu benennen, da auf den meisten der bedeutenden Blockchains tatsächlich auch Stablecoins produziert wurden. Die Verwendung von Stablecoins in Blockchains bewältigt jedoch zusätzlich einige der gleichen Hindernisse und profitiert in ähnlicher Weise von einer konsistenten Anforderung. Die interoperable Übertragung von Vermögenswerten zwischen Ketten würde sicherlich auch die Möglichkeit von Rückzahlungssammlern ermöglichen, die den Endbenutzern sicherlich optimierte Auswahlmöglichkeiten bieten würden, wenn es um die Verlagerung von Besitztümern sowie die Zahlung in Blockchains geht.

Potenzielle Komponenten einer Anforderung zur kettenübergreifenden Übertragung von Vermögenswerten

Ein Testimonial einiger der bestehenden Bridge-Ausführungen kann dabei helfen, aufzuzeichnen, was eine Anforderung zur kettenübergreifenden Übertragung von Vermögenswerten beinhalten könnte. Diese Brücken nutzen hauptsächlich die kollisionsfreien Gebäude von privat-öffentlichen entscheidenden Hash-Techniken, um es Blockchain-Besitzen zu ermöglichen, durch Ketten zu springen, die vergleichbare Adressengenerierungsformeln verwenden. Dies zeigt nur an, dass, wenn ein Kunde über die exklusiven Geheimnisse verfügt, die auf eine Adresse in einer Blockchain zugreifen können, dieselbe Person sicherlich in der Lage sein wird, mit demselben Geheimnis dieselbe Adresse auf einem zusätzliche Blockchain, die dieselbe privat-öffentliche entscheidende Hashing-Technik verwendet. Diese Strategie wurde tatsächlich verwendet, um Brücken zu bauen, um Ether zu verschiedenen anderen Netzwerken zu übertragen, die vergleichbare Adresssysteme verwenden, wie z. B. Binance Smart Chain, Avalanche C-Chain oder die Toronet-Kette. Ein dezentralisiertes Orakelsystem überprüft die Blockchains, und wenn der Wert von einer Adresse an eine markierte Urlaubs- oder Portaladresse (oder eine weise Vereinbarung) verschoben wird, verschiebt das Orakel den Vermögenswert an dieselbe Adresse in den verschiedenen anderen Ketten mit dem Verständnis, dass der Inhaber der allerersten Kette wird sicherlich auch die Geheimnisse haben, um Zugang zu derselben Adresse und damit zu Vermögenswerten in den verschiedenen anderen Ketten zu erhalten. Dies ist unten aufgelistet hervorgehoben.

5901de25c31d4425e8e9da41ecb4c6bd - Blockchains müssen sich auf Standards für interoperable Vermögensübertragungen hinbewegen - 11

Dieses grundlegende Verfahren kann verlängert werden, um eine verallgemeinerte Token-Transfer-Anforderung festzulegen, auch wenn die Blockchains nicht dieselbe privat-öffentliche entscheidende Formel verwenden. Grundsätzlich bestehen die Deal-Komponenten einer Blockchain neben dem Deal-Input sowie den Ergebnisanforderungen aus nachrichtenverschlüsselten Komponenten. Diese Nachricht kann direkt in eine Methode formatiert werden, die aus einer Ziel-Blockchain-Kennung sowie einer Zieladresse besteht. Dieselben Orakel, die eine Portaladresse oder Vereinbarung in der identischen Adressbrückentechnik überprüfen, würden auf ähnliche Weise das Asset abrufen, entschlüsseln und verschieben, indem sie die Informationen über die Standortkette sowie die Zieladresse verwenden.

Ein weiteres Element der Anforderung würde sicherlich die Einzigartigkeit von Blockchain-Deal-IDs nutzen, um sicherzustellen, dass alle Überweisungen sofort in der Standortkette vom Orakel abgeglichen und auf Video aufgezeichnet werden. Als Ergänzung kann die Portaladresse schlüssellos ausgeführt werden, um sicherzustellen, dass sowohl gerade autorisierte als auch angezeigte Käufe Überweisungen zu und von diesem verursachen können. Dies garantiert eine sofortige Inbetriebnahme des Systems und wäre sicherlich nicht für jedes Handbuchverfahren geeignet, das die Stabilität der Portaladresse oder den dem Verfahren zugrunde liegenden angedeuteten Werterhalt beeinträchtigen könnte. Das Vorstehende definiert eine Struktur, um die Wahrheit hervorzuheben, dass die Attribute zur Entwicklung eines typischen derzeit in den meisten Ketten existieren, sowie ein vereinbartes Verfahren könnte nur die folgende Aktion zur Spezifizierung einer solchen Anforderung sein.

Ein ganz neu entstehendes Wirtschaftsklima

Blockchains sowie darauf produzierte Besitztümer nehmen weiter zu und werden höchstwahrscheinlich langfristig darunter liegen, wenn auch mit noch mehr Fortschritten sowie der Weiterentwicklung der Innovation noch im Voraus. Die Anlage- und Rückzahlungsgemeinschaft wird wahrscheinlich aus zahlreichen Blockchains, Blockchain-Besitzen, elektronischen sowie Kryptowährungssymbolen, Stablecoins sowie elektronischem Geld der Reservebank (CBDCs) bestehen.

Der Bedarf an interoperablen Blockchain-Standards wurde tatsächlich durch die Vorstellung einiger Spezialisten der Innovation eher reduziert, dass ihre empfohlene Kette letztendlich sicherlich in irgendeiner Weise die einzige sein würde. Dies ist eine maximalistische Idee und wahrscheinlich kein Abschlussfaktor. Experten auf diesem Gebiet würden die Innovation sicherlich ebenso gut anbieten wie Einzelpersonen, indem sie den Erfolg jeder Art von Kette als Nullsummenempfehlung ausschließen. Auch die bestehenden typischen Banken sollten dies nicht tun, insbesondere diejenigen, die sich an die sich schnell wandelnde Innovation anpassen. Es gibt viele potenzielle Förderungen, die Blockchain-Anwendungen sowohl von den Nicht- als auch von den Unterbanken erreichen könnten, um den Erfolg zahlreicher Ketten in dem entstehenden Wirtschaftsklima zu ermöglichen.

Bei der Verbesserung hat sich kein bedeutendes menschliches technisches Heilmittel tatsächlich bis zu einem einsamen System oder einer Trägergemeinschaft entwickelt. Keine typischen Finanzierungs- oder Rückzahlungssysteme; Telekommunikationsunternehmen oder -systeme; Automobilproduktion bestehend aus neuerdings Elektroautoproduktion; Netze von Social-Media-Sites; sowie nicht auch exklusive Zimmerreisen, so umfangreich das auch ist. Allein zu berücksichtigende geopolitische Faktoren sowie die Weiterentwicklung von CBDCs werden wahrscheinlich zu einem endgültigen Endzustand führen, der eine Mischung aus zahlreichen Systemen, Unternehmen sowie Varianten der Innovation enthält.

Derzeit gibt es für Blockchains noch keine Art von Anwendung, bei der ihre Verwendung jede Art von verschiedenen anderen Innovationen in der vorherigen Verwendung in derselben Anwendung vollständig überschattet hat. Bei schnellen grenzüberschreitenden Rückzahlungssystemen sind einige Kapazitätsflimmern zu beobachten; dezentrale Finanzierung; Sicherung von elektronischer Kunst oder elektronischem Wertgut, bestehend aus Liedern sowie Videoclips; PC-Spielsysteme zur Dokumentation des Spielbesitzes sowie von Anreizen; Follower- sowie Commitment-Symbole; klare sowie verantwortbare Spenden sowie Spendensystem für Wohltätigkeitszwecke; landwirtschaftliche Beihilfen sowie Überwachungsanträge für Autokredite; sowie teilweise Rückzahlungssysteme.

Related: Vertrauenslose Brücken könnten das Geheimnis der Blockchain-Interoperabilität sein

Sowohl die Weiterentwicklung als auch die Förderung von Blockchain-übergreifenden Asset-Transfer-Standards werden sicherlich ein langwieriges Mittel sein, um die Innovation in den meisten der bereitgestellten Anwendungsstandorte, bestehend aus Rückzahlungssystemen, zu verbessern. Es wird sicherlich auch dazu beitragen, die Innovation weit von der bestehenden Modeerscheinung zu entfernen, bei der die Entwicklung der vierjährigen Bitcoin-Kürzung in Halbzyklen entspricht, anstatt aufgrund der Massenförderung oder der zugrunde liegenden realen finanziellen sowie wirtschaftlichen Aufgabe.

Ken Alaba hat einen Doktortitel in Design von der Stony Brook University, einen Master in Computer-Aided Design von der University of Strathclyde sowie ist IT-Spezialist, Designer sowie freier Wissenschaftler bei zahlreichen von Experten begutachteten Zeitschriften in zahlreichen Innovationsbereichen. Tatsächlich hat der Autor zusätzlich zu Blockchains relevante Zuschreibungen, eine der Blockchain-Innovation vergleichbare Dezentralisierung von Unternehmensabläufen sowie die Interoperabilität von Blockchains veröffentlicht.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar