Bitmart nach Ethereum, Binance Smart Chain Exploit für 200 Millionen Dollar gehackt

Die Cyberpunks machten sich mit einem Mix aus über 20 Symbolen davon, der aus Altcoins wie BNB, Safemoon, BSC-USD sowie BPay besteht.

Bitmart nach Ethereum, Binance Smart Chain Exploit für 200 Millionen Dollar gehackt

Die Krypto-Börse Bitmart verlor fast 200 Millionen US-Dollar in einer warmen Taschenbuchkonzession, die über die Blockchains von Ethereum (ETH) und Binance Smart Chain (BSC) gehalten wurde.

Der 200-Millionen-Dollar-Bitmart-Hack wurde ursprünglich von Peckshield aufgedeckt, einem Blockchain-Sicherheits- und Informationsanalyseunternehmen, das ursprünglich einen Transfer von etwa 100 Millionen Dollar über die Ethereum-Blockchain feststellte.

Eine weitere Untersuchung der Gruppe enthüllte einen gleichzeitigen Hack von 96 Millionen US-Dollar über die BSC-Bücher der Krypto-Börse:

Die Cyberpunks machten sich mit einem Mix aus über 20 Symbolen davon, der aus Altcoins wie BNB, Safemoon, BSC-USD sowie BPay besteht. Auch große Mengen an Meme-Coins wie BabyDoge, Floki sowie Moonshot waren durch den Hack gefährdet.

Laut Peckshield war der Hack eine unkomplizierte Instanz von Transfer-Out, Swap sowie Clean:

e642bb309347cc94ef8296bf78e10e9a - Bitmart nach Ethereum, Binance Smart Chain Exploit für 200 Millionen Dollar gehackt - 7

Sheldon Xia, CEO von Bitmart, bestätigte später den Hack über Twitter als „groß angelegte Sicherheitsverletzung“ an der ETH sowie an BSC-Warmtaschenbüchern:

„Derzeit schließen wir noch die möglichen Methoden ab. Die Hacker konnten Vermögenswerte im Wert von rund 150 Millionen US-Dollar abheben.“

Related: Das Krypto-Kreditunternehmen Celsius war offenbar von Badger DAO-Exploit betroffen

In einem gefühlt kontinuierlichen Risiko für die Krypto-Umgebung bestätigte das Kryptowährungs-Leihsystem Celsius einen Verlust von 50 Millionen US-Dollar bei der Ausnutzung des dezentralisierten Geldverfahrens (DeFi) Badger DAO.

Die ersten Aufzeichnungen über die Sicherheitsverletzung von Badger DAO wurden am 02. Dezember veröffentlicht, wobei das Verfahren offiziell einführte, dass am Mittwoch zahlreiche nicht genehmigte Abhebungen von Kundengeldern ausgeführt wurden

Unter Verwendung von Sicherheitsnetzen, die mit Bitmart vergleichbar sind, überprüfte die Badger-Gruppe das Problem und stoppte kurzzeitig alle intelligenten Vereinbarungen über das Verfahren, um sich von weiteren Verlusten fernzuhalten.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar