Bitcoin kehrt den „Bärenmarkt“ bei 53.5K um, da Pfizer aufgrund der neuen Panik über die Coronavirus-Variante „Nu“ gewinnt

Die Bitcoin-Kostenaktivität stabilisiert sich, nachdem am 6,000. November praktisch 26 US-Dollar verloren gegangen sind, da Sieger und auch Verlierer aus der Angst vor der Coronavirus-„Nu“-Variante auftauchen.

Bitcoin kehrt den „Bärenmarkt“ bei 53.5K um, da Pfizer aufgrund der neuen Panik über die Coronavirus-Variante „Nu“ gewinnt

Bitcoin (BTC) konnte einige seiner Verluste auffangen, als die Wall Street am 26. November eröffnete, nachdem Probleme mit einer brandneuen COVID-19-Variante einen internationalen Marktausverkauf ausgelöst hatten.

63df8243afbf4ebb1a6997e1a8b8b9de – Bitcoin kehrt den „Bärenmarkt“ bei 53.5K um, da Pfizer aufgrund der neuen Panik über die Coronavirus-Variante „Nu“ gewinnt – 11

Pfizer gewinnt, da sich die Coronavirus-Panik einbettet

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigten, dass BTC/USD seinen Einbruch bei einfach über 53,500 USD auf Bitstamp beendete.

Das Set danach umfasste praktisch 1,500 US-Dollar, da ein gewisses Gleichgewicht in die Kryptomärkte zurückkehrte und zum Zeitpunkt der Komposition bei etwa 54,400 US-Dollar gehandelt wurde.

Sowohl Krypto- als auch Standardeigenschaften wurden an diesem Tag durch die Erweiterung einer brandneuen COVID-19-Variante mit der Bezeichnung „Nu“ erschüttert, von der einige Feiern behaupten, dass sie Impfprogramme in Schwierigkeiten bringen kann.

Pfizer, einer der bedeutenden Hersteller von COVID-19-Impfungen, warf insbesondere den besorgten Marktrückgang um 7 % bei der Eröffnung der Wall Street zu. Im Vergleich dazu verlor der S&P 500 1.5%.

73d1fd2b8bdc61154ffa3c4d5e6011d6 – Bitcoin kehrt den „Bärenmarkt“ bei 53.5K um, da Pfizer aufgrund der neuen Panik über die Coronavirus-Variante „Nu“ gewinnt – 13

Was diejenigen, die die Gelegenheiten im März 2020 beobachteten, sicherlich wissen werden, hat Bitcoin daher seine unausgewogenen Finanzanlagequalitäten aufgegeben, um sowohl mit Aktien als auch mit dem US-Dollar zu fallen.

Der Rückgang unter 54,000 US-Dollar wurde durch ein bekanntes alkoholisches Getränk der Skrupel aus Ressourcen, bestehend aus traditionellen Medien-Steckdosen, verursacht, wobei CNBC sich bei Bloomberg anmeldete, um zu behaupten, dass Bitcoin „in Bärenmarktgebiet eingetreten“ sei.

„Mal sehen, wie die Tageskerze schließt“, behauptete der Investor und auch Experte Rekt Capital in vorsichtigen Worten zum Einfluss der Tagesschritte auf den längerfristigen Überblick von Bitcoin.

BTC-Dealmenge erreicht Allzeithoch

Unter Krypto-Experten und auch verschiedenen anderen langjährigen Personen gab es jedoch immer noch einige Anzeichen für eine authentische Baisse.

Verbunden: Bitcoin handelt 'Black Friday-Deal' mit BTC-Kosten von unter 55 US-Dollar – genau wie 2020

„Massive Korrekturen = massive Kaufgelegenheiten“, fasste Crypto PumpNews-Faktor Micha ël van de Poppe zusammen.

Während die Tiefststände des 26. Novembers Mitte Oktober tatsächlich nicht gesehen wurden, bleibt die Effizienz von Bitcoin im vierten Quartal im Allgemeinen nicht nur lukrativ, sondern entspricht auch den früheren boomenden Marktjahren.

Inmitten der Panik über die Platzkosten ergaben gleichzeitig Informationen, dass der 25. November den Tag mit der größten Einzeltransaktionsmenge in der Kette im Hintergrund von Bitcoin verzeichnete.

„Bitcoin hat gestern mit einem in der Kette abgewickelten Wert von 36.5 Milliarden US-Dollar ein weiteres Allzeithoch für das Transaktionsvolumen erreicht“, kommentierte der Wissenschaftler Kevin Rooke.

936d2b336289471e0cc83be964ab294c – Bitcoin kehrt den „Bärenmarkt“ bei 53.5K um, da Pfizer aufgrund der neuen Panik über die Coronavirus-Variante „Nu“ gewinnt – 15

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar