Binance eröffnet Layer-2-ETH-Depots mit Arbitrum One-Integration

Binance-Kunden können derzeit jede Art von ERC-20-Symbolen aus dem Ethereum-Netzwerk mit Arbitrum zeitnah und zu einem vernünftigen Aufwand übertragen.

Binance eröffnet Layer-2-ETH-Depots mit Arbitrum One-Integration

Heute enthüllte Binance die Integration des Arbitrum One-Kernnetzwerks sowie die Eröffnung von Ether (ETH)-Depots auf dem Arbitrum One Layer 2.

Arbitrum ist ein Layer-2-Zuverlässiges Rollup-Verfahren der dritten Generation, das auf einer Off-Chain-Ethereum-Vereinbarung basiert und die Preise senkt sowie Käufe beschleunigt als im Ethereum-Mainnet.

Die Nachricht bedenkt, dass Binance-Kunden derzeit jede Art von ERC-20-Token aus dem Ethereum-Netzwerk mit Arbitrum zu minimierten Deal-Kosten übertragen können. Als Ergänzung hat Binance zusätzlich spezifiziert, dass es in Zukunft sicherlich ETH-Abhebungen auf dem Arbitrum One Network Layer 2 erlauben wird, was es zu den allerersten zentralen Exchanges mit Layer-2-Unterstützung macht.

Verbunden: Die Macht kostengünstiger Einkäufe: Kann die Entwicklung von Solana Ethereum übertreffen?

Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung weltweit, wurde tatsächlich durch Netzwerkblockaden sowie unverschämte Gebühren behindert, was seine schnelle Entwicklung verhindert. Arbitrum One nutzt einen Service für dieses Problem, indem es ein mehrschichtiges Ethereum-Vertragsverfahren einsetzt, das endlose Skalierbarkeit sowie nahezu sofortige Deal-Zeiten zu einem Teil der Kosten ermöglicht.

Die Integration von L2-ETH-Einlagen durch Binance ist ein erheblicher Fortschritt, der mit einer Zeit kommt, in der dezentrale Börsen sowie kettenübergreifende Atomswaps an Attraktivität gewinnen. Binance ist nur einer der mengenmäßig größten Kryptowährungsbörsen der Welt, und die Arbitium-Integration ist eine hervorragende Information für die Förderung von Ethereum.

Verwandte: Warum Interoperabilität der Schlüssel zu künftiger Innovation und Akzeptanz ist

Die Lancierung des Arbitrum One Network Layer 2 bestand zwar nicht in einer Erklärung für ETH-Entnahmen, garantierte aber, dass mit Sicherheit noch mehr Details geboten werden, wenn diese Leistung den Investoren angeboten wird. Es wurde jedoch tatsächlich berichtet, dass Binance sich darauf vorbereitet, Kunden zu ermöglichen, ihr Geld direkt an Arbitrum abzuheben.

Laut einem Tweet von Lark Davis, einem Krypto-Kapitalisten aus Neuseeland, beschäftigt sich Binance damit, direkte ETH-Entnahmen an Arbitrum zu ermöglichen. Laut Lark wird die Integration sicherlich „riesig für die Einführung von Ethereum“ sein. Die Nachricht enthält einen Screenshot, der die niedrigeren Dealpreise sowie die Zeit aufdeckt.

Die Integration der L2-Performance ist in den besten Anleitungen ein erheblicher Fortschritt, da Ethereum alle Anstrengungen in Richtung Skalierbarkeit sowie Ethereum 2.0 unternimmt. Es ist erwähnenswert, dass die Einführung von Ethereum 2.0 derzeit nicht die Funktionsfähigkeit von Layer-2.0-Systemen zur Auflösung der Skalierbarkeit beenden wird. Stattdessen werden Innovationen wie Rollups oder Sidechains sicherlich bleiben, um Ethereum XNUMX zu helfen, über seine derzeitige Leistungsfähigkeit hinauszugehen, wenn das Sharding vollständig durchgeführt wird.

Jeder Händler, der Kryptowährung an der Binance-Börse handelt, möchte wissen, wie der Wert von Münzen ansteht, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin an der nächsten „Pump“ teilnimmt. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die kommende „Pump“ und berichtet über erfolgreiche „Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich abgeschlossen wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegrammkanal „Crypto Pump Signals for Binance“ veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer des Crypto Pump Signals für Binance-Kanals erzielen.
William Adamson/ Autor des Artikels

Händler mit umfangreicher Erfahrung auf den Devisen- und Kryptowährungsmärkten. Trotz seines jungen Alters ist er bereits in weiten Kreisen als Profi im Bereich Financial Analytics und Trading bekannt, Experte am International Financial Center.

Kryptonachrichten und Pumpsignale für den Handel auf Binance
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar